.no_java { display:block; } .go_java { display:none; } 


Ausstellung


Nichts führt derart prägnant und treffend das Bild der Zeit vor Augen wie die Pressefotografie. Erstmals in der Westschweiz gewährt das Schweizerische Nationalmuseum Einblick in das umfangreiche Archiv der beiden ehemals grössten und bedeutendsten Westschweizer Bildagenturen „Presse Diffusion Lausanne“ (PDL, 1940-1973) und „Actualités Suisse Lausanne“ (ASL, 1954–2000), vor kurzem aufgenommen in die Sammlung des Museums.

In der Ausstellung „C’est la vie“ präsentiert sich den Besuchern in sorgfältig komponierten Bildserien eine vielschichtige Gesamtschau über 60 Jahre Geschichte der Schweiz und der Pressefotografie. Die Spanne der Themen reicht vom Aussergewöhnlichen - Sensationen, Katastrophen, Stars & Sternchen – zum alltäglichen Leben der breiten Schweizer Bevölkerung, erzählt in klassischen Reportagen aus der Blütezeit der illustrierten Wochenpresse, oder eingefangen als Schnappschuss für die schnelllebige Tagespresse.

Noch nie ausgestellte Arbeitsinstrumente der Agentur ASL und bisher nicht gezeigte Interviews richten erstmals einen würdigenden Blick auf die Arbeit der meist anonymen Fotografen von ASL.





Français  Italiano  English

Musée national suisse
Château de Prangins

1197 Prangins

+41 (0)22 994 88 90
info.prangins@snm.admin.ch

Di - So 10:00 - 17:00 Uhr